News

Besuchen Sie unser Projekt in May Berazyo - ab sofort auf unseren YouTube-Kanal!

Im Februar 2020, kurz bevor ein Virus Namens Corona unser Leben lahmlegte, startete der Hawelti e.V. aufgrund einer großzügigen Spende den Bau eines Schulgebäudes für 265 Schüler in May Berazyo.
Dieser kleine Ort liegt ca. 15 km entfernt von Aksum in Äthiopien.
Alle, die mehr über dieses großartige Projekt erfahren möchten, laden wir zu unserem eingestellten Film auf YouTube ein - hier gelangen Sie direkt zum Film.

Vor allem aber danken wir Günter, der diese sehr schöne Projektdokumentation erarbeitet hat!

Neue Artikel und Filme verfügbar!

Auch, wenn wir von Corona betroffen sind, bedeutet das nicht, dass wir im Hintergrund nicht aktiv sind..

So haben wir neue Artikel und Filme auf unsere "Presse" - Seite setzen können und es gibt 2 neue Filme in unserem YouTube-Kanal. Diese sollten SIe sich unbediingt ansehen!
In einem geht es um das Straßenfest gegen Rassismus und Diskriminierung und bei dem anderen erfahren Sie etwas darüber, warum sich unser Vorsitzender Marcel im Hawelti e.V. einbringt und wie es überhaupt datzu kam...

Weitere Informationen finden Sie auch hier.

Marcel Heuer zum Thema Ehrenamt

22.Juni 2020

Interview von Ilona Christl des AWO-Kreisverbandes Nürnberg mit Marcel Heuer

Wir werden immer wieder gefragt, wie wir zu "unserem" Hawelti e.V. kamen und warum wir uns so sehr engagieren. Die AWO-Kreisverband Nürnberg widmet sich genau dieser Frage und macht eine Interview-Serie mit Ehrenamtlichen. Marcel als erster Vorsitzender des Hawelti e.V. hatte die große Ehre, erster dieser Serie zu sein.

Sie interessieren sich / Ihr interessiert Euch, wie er dazu kam und warum er es macht? Erfahren Sie mehr in unserem YouTube-Kanal:

Hier geht zum Interview in unserem Youtube-Kanal:     Marcel Heuer - Ehrenamt

Virtuelles Straßenfest gegen Rassismus und Diskrimierung

Virtuelles Straßenfest - Für ein besseres Zusammenleben

13.Juni 2020

Filmbeitrag vom "Bündnis Straßenfest gegen Rassismus und Diskrimierung - Für ein besseres Zusammenleben"

In diesem Jahr sollte zum sechsten Mal das Straßenfest gegen Rassismus und Diskriminierung in Nürnberg stattfinden. Und in diesem Jahr wollten auch wir teilnehmen, um ein Zeichen zu setzen. Wie so viele andere Veranstaltungen auch, musste das Straßenfest aufgrund von "Corona" leider ausfallen.

Das Bündnis wollte trotzdem ein Zeichen setzen und entschloss sich zu einem "virtuellen Straßenfest". Hierzu entstand ein Film mit Informationen, Interviews und Beiträgen mitmachender Organisationen. Auch wir haben ein Statement abgegeben und bedanken uns beim "Bündnis Straßenfest gegen Rassismus und Diskriminierung - Für ein besseres Zusammenleben", dass wir ihn auch in unserem YouTube-Kanal einstellen dürfen.

Hier geht zum Film in unserem Youtube-Kanal:   Virtuelles Straßenfest 

Ab sofort können Sie einen eigenen Bajaj haben!

Schenken Sie sich oder anderen etwas Außergewöhnliches!

Ein Bajaj ist das Taxi, das unter anderem in Aksum das Straßenbild prägt.
In Zusammenarbeit mit Spiel ein Spiel aus Nürnberg enstand nun eine "Twinbox":
EIN Bajaj - ZWEI Nutzungsmöglichkeiten:
Räumem Sie Ihren Schreibtisch auf mit der Variante als Stiftehalter oder räumen SIe Ihre Ersparnisse auf als Spardose!

Was ist noch besonders an dieser Twinbox?
Ein Teil des Erlöses fließt in unsere Projekte!!

Also fleißig kaufen unter www.spiel-ein-spiel.de!!
Natürlich finden Sie diese Geschenkidee auch auf unseren Veranstaltungen.

Sie haben mit dem Gedanken gespielt, für uns eine Spendendose aufzustellen, aber der Spenden-Dino war Ihnen zu groß??
AUch dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme - gerne können Sie ein "Spar-Bajaj" aufstellen und für unser Hawelti-Mobil Spenden sammeln. 

200514 Schild Vorderseite

Hofflohmärkte 2020 - abgesagt aufgrund Corona

Leider trifft es auch uns weiterhin...
Nachdem bereits einige Veranstaltungen ausfallen mussten, hat es heute auch die Hofflohmärkte in St. Johannes getroffen.
Diese sollten am 04.07.2020 stattfinden.

Das finden wir sehr schade - gleichwohl ist es viel wichtiger, dass wir alle gesund bleiben und so freuen wir uns auf die Hofflohmärkte 2021!!

Bleiben Sie gesund
Ihr Hawelti e.V.