News

Der Wholidays-Kalender 2021 - und die Kinder in Äthiopien gewinnen!!

Wer unsere Arbeit verfolgt, weiß, dass wir in den letzten Jahren bereits mehrfach Nutznießer aus dem Verkaufserlös vom Wholidays-Kalender waren.

Der Wholidays-Kalender ist der erste regelmäßig erscheinende Monatskalender mit den Feiertagen aller Weltreligionen und Kulturen.
Neben den christlichen also auch muslimische, buddhistische, hinduistische, jüdische und christlich orthodoxe Feiertage und die Nationalfeiertage aus aller Welt - und schafft somit einen Blick über den eigenen Tellerrand.
Im Kalendarium wurden außerdem zahlreiche weltliche Festtage mit aufgenommen.

Initiator ist Stefan Wildner von "Wildner + Designer" in Fürth. Er fand viele Partner, die mitmachen und alles, was nach den Produktionskosten an Erlös übrigbleibt, fließt in soziale Projekte.

Nachdem wir uns in den letzten Jahren immer einem Wettbewerb gestellt haben, durften wir auch bereits öfters von Spenden aus dem Verkauf profitieren.
Unabhängig hiervon finden wir diese Idee einfach großartig und unterstützenswert, weil auch wir ja frei von Religionen und Regionen denken und arbeiten.
Deshalb haben wir den Kalender in den vergangenen Jahren auch in Fürth auf dem Waagplatz auf dem Weihnachtsmarkt verkauft, um dieses Projekt zu unterstützen.

Und dieses Jahr ist es etwas ganz Besonderes:
In diesem Jahr gibt es keinen Wettbewerb - in diesem Jahr fließt der gesamte Gewinn an den Hawelti e.V.!!!
Also, bitte alle den Kalender kaufen!!
Damit habt Ihr nicht nur einen super schönen Wandkalender, sondern helft auch noch den Kindern in Äthiopien, weil diese Spende in unser Hawelti-Mobil fließt!

Und natürlich ein ganz großes DANKESCHÖN an Stefan Wildner und alle Partner vom Wholidays-Kalender, dass sie sich für uns engagieren!

123037982 1540079116181838 5982029506863813508 o