Presse

BildungsCent e.V.: Schule engagiert

Obermenzing

Das Obermenzinger Gymnasium ist als Schule in ganz anderen Netzwerken vertreten. Über diese gab es nun einen Beitrag im Newsletter des BildungsCent e.V..

Tolles Netzwerk, in dem unser Projekt nun vorgestellt wurde.

Erfahren Sie mehr:      Newsletter

 

Bildergalerie "Aktion gegen Rechts: Nürnberger zeigen Flagge für Europa"

Nordbayern.de -Aktion gegen Rechts: Nürnberger zeigen Flagge für Europa

Als Mitglied der Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg waren wir Teil der Aktion "Europa ist es wert", die am 09.05.2019 auf dem Nürnberger Hallplatz stattfand.

Zu dieser Aktion gibt es eine Bildergalerie unter "Nordbayern.de".

Besonders zu beachten sind die Bilder mit den Nummern 6, 13 und 14. Das sind schöne Bilder von unserem Anteil an der Aktion.

 
Hier finden sie die Bildergalerie:    Galerie

 

Der Ingenieur und die Kinder von Endayesus

Deutsches Ingenieurblatt

Wir freuen uns über einen weiteren Artikel zum Projekt in Endayesus, der aufgrund des Besuches des Münchener Reporters Rudolf Stumberger in Äthiopien im Februar entstand. Dieses Mal geht es um die Arbeit als Ingenieur und um das Projekt Endayesus.

 Übrigens: Der gezeigte Ingenieur Sami ist auch "unser" Ingenieur, der den ersten Bauabschnitt in Endayesus koordiniert hat.

Erfahren sie mehr über das Bauen in Äthiopien.

Wir bedanken uns beim "Deutschen Ingenieurblatt" mit Sitz in Berlin, dass wir den Artikel hier präsentieren dürfen!

Der Artikel ist hier:      Artikel aus dem Ingenieurblatt

 

Ein Schulhaus für Endayesus

Neues Deutschland

Ein weiterer Artikel über Endayesus von Rudolf Stumberger, einem freien Journalisten aus München.

Dieser Artikel entstand ebenfalls aufgrund des Treffens im Februar in Aksum und Endayesus.

Wir freuen uns, dass dieses gemeinsame Projekt mit dem Obermenzinger Gymnasium einen solchen Anklang findet.

Der Artikel ist hier:      Artikel im ND

 

Teilnahme am ersten Flohmarkt im Samocca-Garten in Aalen

Schwäbische Post - Teilnahme am ersten Flohmarkt im Samocca-Garten in Aalen

Am 05.05.2019 gab es im Garten von Samocca in Aalen zusammen mit unserem Partner "Soroptimist International, Club Ellwangen/Jagst" einen Flohmarkt, wo auch wir Nutznießer waren. Grund genug für die Schwäbische Post, einen Artikel zu veröffentlichen.

Hier ein Blick auf den Artikel:

 190605 Artikel Schwbische Post

Stadtplanung auf dem Land

Das Baublatt (Schweiz)

Nach einem Artikel im Dezember nahm der freie Journalist Rudolf Stumberger aus München Kontakt mit uns auf, weil er Äthiopien besuchen wollte. Er fragte, ob wir jemanden kennen, der uns Endayesus zeigen könnte, weil ihm das Projekt gefiel.

Uns gefiel die Idee so gut, dass wir ihm die Projekte persönlich vorstellen wollten. Und so trafen wir uns mit ihm vor Ort in Aksum. Wir freuen uns, dass aus diesem Besuch bisher vier Artikel entstanden, die europaweit auf Interesse stoßen.

Wir möchten den Menschen die äthiopische Kultur näherbringen - so freuen wir uns, dass es hier um die Herausforderungen geht, denen sich Ingenieure vor Ort stellen müssen. Wir freuen uns auch darüber, dass dieser Artikel in der Schweiz veröffentlicht wurde.

Übrigens: Sami ist der Ingenieur, der auch die Herausforderungen für unser Projekt in Endayesus meistert!

Der Artikel ist hier:      Stadtplanung