Berichte über Veranstaltungen

Benefiz-Concert mit den RootsLevel im südpunkt in Nürnberg

RootslevelAnfang des Jahres lernten wir die Band "RootsLevel" aus dem Laufer Land kennen. Nachdem einigen Gesprächen über unsere Aktivitäten stand für die Band sofort fest, dass man uns unterstützen möchte. Und so entstand sehr schnell die Idee, ein Benefiz-Concert für die Hawelti-Schule zu geben. Darüber haben wir uns sehr gefreut!

Wir hatten bis dahin noch keine Erfahrungen als "Veranstalter" eines Rockconcertes, begannen aber sofort mit den organisatorischen Vorbereitungsarbeiten. Dabei stellten sich uns viele Fragen: welchen Veranstaltungsort können wir finden? Welchen Eintrittspreis können wir verlangen? Sind Sanitäter erforderlich? Müssen wir GEMA-Gebühren zahlen? Wie soll das Plakat aussehen? An was müssen wir noch denken und was müssen wir alles beachten?
Als erstes konnten wir den südpunkt Nürnberg gewinnen, uns einen Raum für dieses Concert zur Verfügung zu stellen.
Nach und nach konnten wir alle "Punkte abarbeiten" und am 20.09.2013 war es dann soweit: die Band traf im südpunkt ein, baute auf und machte einen Soundcheck.

Nach und nach kamen die Besucher, so dass es um 19:15 Uhr nach monatelangem Vorbereiten, aber einer ebenso langen Vorfreude, endlich losgehen konnte.
Die Band begann zu spielen und es wurde von Beginn an ein toller Abend mit einer tollen Band, die 3 Stunden tolle Musik spielte und für eine tolle Stimmung sorgte! Dabei hatten nicht nur die Besucher großen Spaß an diesem Abend, auch der Band merkte man die Spielfreude an. Es wurden viele Rock- und Bluesklassiker gespielt, so dass für alle Freunde guter Musik etwas dabei war.

Ebenfalls entschlossen wir uns im Vorfeld, Sanitäter vor Ort zu haben. Hierfür konnten wir die Johanniter gewinnen, deren Eingreifen zum Glück aber nicht nötig wurde.

Den Besuchern gefiel es so gut, dass das Concert erst nach 3 Zugaben endete.

Wir bedanken uns …

… vor allem bei den RootsLevel (Helga Lange und Ihrem Ehemann Lutz, Didi Meinlschmidt, Markus "Wicky" Zöllner und Michl Wild), die uns und den Besuchern einen wirklich tollen Abend geschenkt haben und von vornherein auf eine Gage verzichteten. Wir haben im Anschluss nur sehr positive Reaktionen erhalten, wie gut dieses Concert angekommen ist. Unser Dank gilt auch Joha Wild, die diesen Abend auf Bildern festgehalten hat.

…bei Johannitern, die ebenfalls auf eine reguläre Einsatzgebühr verzichteten, vor allem bei Herrn Carsten Döring und seinem Kollegen, die sich aber nach ihrer Aussage im Vorfeld freuen würden, wenn sich ein Sponsor fände, der die Organisationskosten trägt. Dieser Bitte kamen wir sehr gerne nach und so wurden von den Besuchern zusätzlich 38,50 € gespendet. Bei der "Übergabe" sagten die beiden uns dann, dass sie uns diesen Betrag zusätzlich spenden – das kam für uns überraschend und auch hierüber haben wir uns sehr gefreut!

…beim südpunkt: dieser stellte uns kostenlos die Räumlichkeiten zur Verfügung. Hierzu gehören auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die uns bei den Vorbereitungen sehr unterstützt haben.

…bei vielen unserer Freunde, die uns ebenfalls bei den Vorbereitungen sehr geholfen haben.

…und natürlich bei all unseren Besuchern, die ebenfalls einen großen Anteil daran hatten, dass es ein schöner und gelungener Abend wurde. Wir haben von allen Besuchern ein sehr positives Feedback erhalten

Wir konnten 60 zahlende Gäste begrüßen, die zusätzlich spendeten und somit dazu beigetragen haben, dass an diesem Abend nach Abzug aller Kosten und Gebühren rund 600,00 Euro für die Hawelti-Schule übrig blieben.

Und zum Schluss noch eine weitere tolle Nachricht: Die Rootslevel haben sich bereit erklärt, uns ein weiteres Concert zu schenken – wir freuen uns schon jetzt!!

Bilder

2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...
2013 Hawelti-Au...